VPS-Horrorgeschichten

Geschichte A:

Der Kunde glaubt, innerhalb von weniger als einem Monat ein VPS-Angebot ohne oder mit unbegrenzter Bandbreite gefunden zu haben: Der schlechte VPS-Anbieter schließt sein Konto und löscht seine Daten … für "Bandbreitenmissbrauch".

Geschichte B:

Black Friday ist großartig, mit vielen Verkäufen überall. Der Kunde meldet sich an und stellt fest, dass die Leistung des VPS sehr niedrig ist (Überverkauf).

Geschichte C:

Ein Kunde betrachtet die CPU seines VPS: Intel Xeon L5420 und stellt fest, dass es sich um eine im Jahr 2008 hergestellte CPU handelt …

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar