Frohes neues Jahr 2020 und auf Wiedersehen Google!

Zum Beginn dieses Jahrzehnts: Es wurde beschlossen, alle unsere Google Cloud-Angebote zu entfernen. Es gibt viel zu sagen, also fangen wir an!

  1. Google Cloud ist nicht benutzerorientiert: Ihre Missbrauchsabteilung löscht nur Daten von Kunden ohne vorherige Ankündigung (Google Team / Shared Drives). Das Ziel der Google-Abteilung für Missbrauch ist es, Missbrauch zu verbreiten (nicht loszuwerden).
  2. Es ist nicht möglich, einen Support-Mitarbeiter für G-Suite-Produkte zu kontaktieren, wenn Sie nicht der Administrator des Kontos sind.
  3. Google verfolgt Sie immer wieder: Klicks, GPS, frühere Suchanfragen usw.
  4. Google versucht, sich um die Werbetreibenden (ihre echten Kunden) zu kümmern, aber sie versehen sie mit Google Ads: "Machen Sie weiter und bieten Sie gegeneinander!".
  5. Google SEO (oder ein Mangel daran) ist eine Katastrophe für alle, die in diesem Bereich arbeiten: Seien Sie heute König und werden Sie morgen Letzter. In ihren Algorithmus sind wahrscheinlich Elemente der Zufälligkeit codiert. Es ist gut zu wissen, dass die Suchergebnisse, die Sie heute erhalten haben, am nächsten Tag gemischt werden. Der Benutzer ist schließlich nur ein Versuchskaninchen: Drehen Sie einfach das Rad und wählen Sie selbst das relevanteste Ergebnis aus.
  6. Umstrittene YouTubers haben ihre Videos innerhalb von 10 Minuten gelöscht (Zensur).
  7. Jeder Artikel kann jetzt in Google News indiziert werden (gefälschte Nachrichten, wer?).
  8. Google erstellt jetzt mehr aufgegebene als erfolgreiche Projekte: AngularJS, Google Plus +, die Liste geht weiter: https://killedbygoogle.com – Stellen Sie sich vor, wie sich die Mitarbeiter fühlen, die an diesen Projekten gearbeitet haben?
  9. Die Obergrenzen für API-Aufrufe sind zu niedrig: Sie müssen ein Skript schreiben, um viele Aufgaben zu erledigen, und müssen nur das Tageslimit in 15 Minuten erreichen. Sie müssen Ihr Skript über viele Tage erneut ausführen: Danke!
  10. Dieser Artikel (oder der gesamte Domain-Name) wird bestraft, da er als Anti-Google-Artikel eingestuft wird (es ist in Ordnung, Ihr wahres Gesicht zu zeigen).

Es ist in Ordnung: Wenn Sie Ihre Benutzer in den Papierkorb werfen, werden Ihre Benutzer Sie zurückwerfen. Mitbewerber freuen sich!

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar