Einen eigenen Server besitzen

Shared Hosting ist ideal, um die Hosting-Kosten zu senken und zu senken: Sie teilen einen Server mit vielen anderen Kunden, und jeder Kunde zahlt einen Teil des Servers.

Zu einem bestimmten Zeitpunkt wird Ihre Website jedoch so: groß, erfolgreich und beliebt, dass Sie einem Shared-Hosting-Service entwachsen sind.

Dann können Sie zu einem eigenen Server wechseln!

Es gab eine Zeit (vor nicht allzu langer Zeit), in der dieser Kunde einen dedizierten Server auswählen musste (was sehr kostspielig war). Der mittlere Schritt war ein VPS.

Heute ist die Situation noch einfacher und günstiger als zuvor: Sie können in die Cloud wechseln und gegen einen geringen Aufpreis einen eigenen Server erwerben! Bezahlen Sie einfach den Support: entweder pro Stunde oder pauschal. Skalieren Sie nach oben oder unten, je nach Ihren Bedürfnissen.

Unsere Beispielpläne sind perfekt, um Ihre Hosting-Reise Schritt für Schritt zu beginnen!

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar