CloudLinux OS ist zu langsam

Das CloudLinux-Betriebssystem wurde entwickelt, um die Geschwindigkeit eines Servers zu drosseln (herabzusetzen), indem der maximale CPU-Betrag begrenzt wird, den ein Konto verwenden kann. Dies war früher relevant (als PHP-FPM nicht existierte), heute jedoch völlig nutzlos. Insgesamt ist es noch schlimmer: Die von CloudLinux OS verwendete CPU-Zeit verlangsamt den Server sogar noch mehr! 🕓

Es ist sehr leicht zu verstehen, warum:

  • Nehmen wir an, Sie haben eine hohe Verkehrsspitze und benötigen 20 Sekunden CPU-Zeit, um diese Spitze zu bedienen
  • wegen der Drosselung durch CloudLinux OS: In der Regel haben Sie nur Zugriff auf 25% der maximalen CPU (möglicherweise sogar weniger!)
  • Es ist jetzt leicht zu verstehen, dass es aufgrund des CloudLinux-Betriebssystems viermal länger dauert, bis Sie 20 Sekunden CPU-Zeit benötigen. 🐌

Sie können diese Grafik betrachten, die sie perfekt zusammenfasst:

CloudLinux VS-Betriebssystem ohne CloudLinux

CloudLinux dauert 4 weitere Male

Kommentare

Es ist so leer hier ... hinterlasse doch einen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Sidebar